Stimmstörung - Logopädie Greiner

Direkt zum Seiteninhalt
Stimmstörung

Die Dysphonie bezeichnet eine Stimmstörung oder Stimmerkrankung, die charakterisiert ist durch eine eingeschränkte Leistungsfähigkeit der Stimme und einer daraus resultierenden vorübergehenden oder anhaltenden Veränderung des Stimmklangs.

Die Stimme klingt

zusätzliche Symptome:
  • tiefer oder höher

  • verhauchter oder gepresster

  • klangärmer

  • leiser

  • rauer

  • kratziger

  • usw.
als vor der Erkrankung.

  • Sprechanstrengung

  • Räusperzwang

  • Hustenreiz

  • Trockenheitsgefühl

  • Druckgefühl

  • usw.
Zurück zum Seiteninhalt