Informationen - Logopädie Greiner

Direkt zum Seiteninhalt
Wer verschreibt Logopädie?
  • Kinderärzte

  • Hausärzte

  • HNO – Ärzte

  • Zahnärzte

  • Kieferorthopäden

  • Neurologen

  • Phoniater


Wie lange dauert eine Therapieeinheit?
Je nach Störungsbild und Ermessen des Arztes

werden Therapieeinheiten von 30 Minuten,

45 Minuten oder 60 Minuten verordnet.

Wie oft findet die Therapie statt?
Die Therapie findet meist 1 -2 Mal in der

Woche statt.

Zuzahlungen
Für Patienten ab dem 18. Lebensjahr gilt, dass aufgrund der Vorgaben von den Krankenkassen  jeder verpflichtet ist, vor Beginn der Behandlung einen Selbstkostenanteil von 10%, sowie die Verordnungsgebühr in Höhe von 10,00€ zu entrichten.  

Ausnahme: Gebührenbefreiung durch die Krankenkasse
Was geschieht in der ersten Stunde?
In der ersten Therapiestunde findet ein sogenanntes Anamnesegespräch statt. Bei diesem haben Sie die Möglichkeit zu schildern, weshalb Sie zu uns gekommen sind. Im Anschluss daran werden verschiedene Testverfahren durchgeführt um eine logopädische Diagnose zu erstellen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, die Termine immer telefonisch mit uns zu vereinbaren. Dies gilt natürlich auch für Absagen. Sollten wir gerade in der Therapie sein und nicht persönlich ans Telefon gehen können, bitten wir Sie ihr Anliegen auf den Anrufbeantworter zu sprechen. Wir rufen Sie umgehend zurück.
© Logopädie Greiner 2018 | All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt